Pinterest-Strategien für Blogger

Um auf Pinteresterfolgreich zu werden, brauchst du mehr als Leidenschaft und Geduld. Du musst zunächst verstehen, was Pinterest ist, wie diese Platform funktioniert und was du außerhalb von Pinterest beachten musst, um die perfekte Pinterest-Strategie für dich und deine Zielgruppe zu entwickeln. Hier teile ich jede Menge Insider-Wissen und Tipps & Tricks mit dir, um deine Pinterest-Strategie auf Erfolgskurs zu bringen.

Die richtige Nische finden

Wenn du auf Pinterest langfristig erfolgreich sein willst, musst du zunächst deine Nische finden. Denn nur so kannst du Pins gestalten, die deine Follower auch wirklich interessieren. Deine Nische sie ist der Grundpfeiler deines gesamten Marketings – angefangen mit der Zielgruppendefinition bis über Themenfindung bis hin zu deiner gesamten Corporate Identity. Nicht nur auf dem Blog, sondern auch auf Pinterest.

Zielgruppenanalyse

Ebenso wichtig wie deine Nische ist eine genaue Zielgruppenanalyse. Sie ist deine stärkste Waffe bei der Themenfindung und der zuverlässigste Traffic-Booster für deinen Blog / deine Website! Kombiniert mit der richtigen Pinterest-Strategie eine unschlagbare Geheimwaffe in Sachen Traffic! Ich zeige dir, wie du deine Zielgruppe auf Pinterest definieren kannst und welche Tools und Methoden dabei hilfreich sind.

Very (P)interesting

Der beste Content bringt dir für deine Pinterest-Strategie nichts, wenn du deine Pins nicht perfekt gestaltest – in Bild und Text. Ich zeige dir, wie du nicht nur (p)interesting Content, sondern auch (p)interesting Pins erstellst, um deine Zielgruppe auf Pinterest zu begeistern. So erzeugst du maximalen Traffic mit vergleichsweise geringem Aufwand und baust gleichzeitig deine Marke auf und aus.

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Social Media, Traffic

Suchmaschinenoptimierung ist für Pinterest ein entscheidender Punkt. Denn auch Pinterest ist eine Suchmaschine – wenn auch mit ein paar Social Media Aspekten. Ich zeige dir, was du für deine Pinterest SEO beachten musst. Du wirst sehen, es ist kein Hexenwerk! So hebst du deine Pinterest Strategie auf das nächste Level.