Local SEO: 5 effektive Tipps für mehr Kunden

Local SEO: 5 effektive Tipps für mehr Kunden | Blogger-Coaching.de - Tipps & Kurse für Blogger

Local SEO: Als lokales Unternehmen weit oben bei Google angezeigt werden und mehr Kunden bekommen. Mit diesen 5 Local SEO Tipps schaffst du es ganz einfach.

 

Auch wenn viele im ersten Moment nicht daran denken: Suchmaschinenoptimierung spielt auch für kleine lokale Unternehmen eine große Rolle. Oft denken lokale Unternehmen wie Geschäfte, Restaurants usw., dass sie keine Website, geschweige denn SEO im großen World Wide Web benötigen, da sie sowieso nur in ihrer Stadt Kunden generieren. Und da wird man doch schließlich weiter empfohlen, im Telefonbuch gefunden usw. Also wozu der Aufwand?!

Lass mich dir sagen: Das ist ein fataler Fehler! Zumindest in den meisten Branchen. Gerade, wenn du ein lokales Unternehmen führst, solltest du dich unbedingt um deine Suchmaschinenoptimierung kümmern. Sonst entgehen dir zahlreiche Aufträge und treue Kunden. Warum das so ist und wie du effektiv Local SEO betreibst, erzähle ich dir in diesem Beitrag.

 

Local SEO Grundlagen

Bevor wir tiefer in die Materie einsteigen, lass uns kurz ein paar Basics zur lokalen Suchmaschinenoptimierung durchgehen…

 

Local SEO: 5 effektive Tipps für mehr Kunden | Blogger-Coaching.de - Tipps & Kurse für Blogger

 

Was ist Local SEO?

Local SEO bezeichnet SEO Maßnahmen, die dazu dienen, bei Suchmaschinen im eigenen Umkreis oder in einer bestimmten Region besser gefunden zu werden. Die lokale Suchmaschinenoptimierung ist für alle Unternehmen wichtig, die ein lokal ansässiges Unternehmen führen, wie z.B. Restaurants, Hotels, Ärzte, Geschäfte oder Workshop-Anbieter wie Kati Make It!. Ihre Kunden kommen hauptsächlich aus ihrem Umkreis oder konsumieren z.B. die angebotene Dienstleistung in diesem Umkreis, daher ist es wichtig, dass sie genau dort gefunden werden.

SEO Kurs & SEO Coaching - Mehr Leser & Kunden mit Smart SEO | Blogger-Coaching.de - Tipps & Kurse für Blogger

 

Wozu Local SEO für ein Offline-Geschäft betreiben?

Local SEO ist auch für dein Offline Geschäfte unabdingbar, denn

  1. Deine Kunden suchen online, egal ob sie nach einem Online oder Offline Geschäft suchen.
  2. Wer sucht heute noch im Telefonbuch oder Branchenbuch? Seien wir ehrlich, wenn wir ein Geschäft oder einen Dienstleister suchen, ist die Google Suche oder Google Maps heute unsere erste Anlaufstelle.
  3. Du solltest ggf. auch an Touristen denken, die gerne nach Restaurant, Hotels und Freizeitbeschäftigung am Reiseziel suchen.

 

Welche Rankingfaktoren spielen für Local SEO eine Rolle?

Wie gut deine Website oder dein Unternehmen in der lokalen Suche platziert ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ein wichtiger Faktor ist z.B. die Nähe zum gesuchten Standort. Dabei geht Google vom Zentrum des gesuchten Ortes aus. Deswegen gilt die Faustregel: Je näher dein Geschäft am Zentrum einer Stadt ist, desto besser ist dein Ranking beim Local SEO. Das ist natürlich kein Grund, gleich aufzugeben, wenn dein Geschäft am Stadtrand ist. Es gibt viele weitere Local SEO Ranking Faktoren wie

  • Dein Google My Business Eintrag
  • Deine Offpage-SEO (Erwähnungen auf fremden Webseiten, Backlinks, Social Signals, …)
  • Deine Onpage-SEO (Optimierung auf lokale Suche)
  • Bewertungen im Internet

Wie du siehst, greifen wieder alle SEO Maßnahmen ineinander, ist das nicht toll?! Suchmaschinenoptimierung im Ganzen betrachtet ist ein wunderbares Netz aus unterschiedlichsten Maßnahmen.

 

⇒ Mit meinem SEO Kurs inkl. Live Coachings kannst du deine Website ganz frustfrei für Suchmaschinen optimieren. Melde dich jetzt an und lass uns loslegen.

 

⇒ Meinen ultimativen Guide für Offpage-SEO findest du hier.

⇒ Hier findest du außerdem 5 effektive SEO Tipps für Blogs & Websites.

 

LOCAL SEO: 5 EFFEKTIVE TIPPS FÜR MEHR KUNDEN

Mit Local SEO wirst du also besser in deiner Umgebung gefunden und bekommst mehr Kunden. Doch wie kannst du dein Unternehmen für die lokale Suche optimieren? Das zeige ich dir im Folgenden mit Hilfe meiner 5 Tipps für Local SEO.

SEO Kurs & SEO Coaching - Mehr Leser & Kunden mit Smart SEO | Blogger-Coaching.de - Tipps & Kurse für Blogger

 

Tipp #1: Regionale Keywords recherchieren

Zu einer guten SEO gehört die richtige Keywordrecherche einfach dazu. Denn nur mit den richtigen Keywords kannst du auch für die relevanten Suchen ranken und wirst von den richtigen Menschen gefunden.

Versetz dich in deine Kunden und überlege dir, wonach sie suchen würden. Überlege dir auch verwandte Suchbegriffe dazu.

Bedenke auch, dass Menschen, die lokale Unternehmen suchen, IMMER einen Ortsnamen in ihren Suchbegriff integrieren.

Überlege auch, ob die umliegenden Orte für dich relevant sein könnten, und binde sie (grob) in deine Suchmaschinenoptimierung mit ein.

 

Tipp #2: Onpage SEO lokal ausrichten

Deine Keywords recherchiert, was nun? Jetzt gilt es diese Keywords auf deiner Website strategisch unterzubringen. Richte deine Onpage SEO unbedingt lokal aus und verwende deine “Dienstleistung” in deinen Texten immer wieder in Verbindung mit deinem Standort. Bei “Kati Make It!” haben wir z.B. “DIY Workshops in Stuttgart” (und Umgebung) gewählt. Und genau so erscheint dieses Keyword auch in Katis Seitentiteln, in ihren Texten, … überall, wo es drauf ankommt. Wenn du einen Blog auf deiner Website hast, richte auch deine Beiträge nach genau diesen Keywords aus. Deine Themen sollten sich immer irgendwie um dein Hauptthema drehen, und das sollte lokal gedacht sein.

 

Du möchtest gleich mehr Leser und Kunden? Dann melde dich jetzt für meinen SEO Onlinekurs an und lass uns dich gemeinsam sichtbar machen.

 

Tipp #3: Google My Business & andere Branchenverzeichnis-Einträge erstellen und optimieren

Für die lokale Suche berücksichtigt Google insbesondere die Einträge im Google Dienst “Google My Business“. Hier solltest du unbedingt einen Eintrag für dein lokales Unternehmen erstellen und den Eintrag so gut es geht ausfüllen.

Diese Informationen zeigt Google

SEO Kurs & SEO Coaching - Mehr Leser & Kunden mit Smart SEO | Blogger-Coaching.de - Tipps & Kurse für Blogger
  • rechts in einem extra Kasten in den Suchergebnissen an, wenn jemand nach deinem Namen googelt,
  • oben unter dem Google Maps Ausschnitt an, wenn jemand nach Dienstleistung + Ort googelt (z.B. “Restaurant Bonn”).

Dein Ziel ist es, an diesen Stellen präsent und überzeugend zu sein. Deswegen ist es nicht nur wichtig, deine Informationen vollständig einzugeben, sondern auch gute Bewertungen zu sammeln. Denn die werden in der Suche ebenfalls angezeigt (Sterne) und können ein entscheidender Faktor für potentielle Kunden bei der Auswahl des Unternehmens sein.

Außer Google My Business solltest du für deine Local SEO auch an weitere große Branchenverzeichnisse wie z.B. Yelp denken. Nutze alle bekannten Branchenverzeichnisse, um dein lokales Unternehmen einzutragen. Sie machen dich nicht nur sichtbarer, sondern bringen dir auch “Erwähnungen” für deine Reputation bei Google.

⇒ Hier kannst du nachlesen, warum Erwähnungen für deine SEO wichtig sind.

 

Local SEO: 5 effektive Tipps für mehr Kunden | Blogger-Coaching.de - Tipps & Kurse für Blogger

 

Tipp #4: Social Signals ausbauen

Social Signals sind ein wichtiger Teil der Offpage SEO und helfen auch Unternehmen ohne eigene Website dabei, ihre Reputation bei Suchmaschinen zu erhöhen. Im Grunde geht es nur darum, auf Social Media Kanälen präsent zu sein. Je mehr Erwähnungen du auf Social Media hast, desto besser wirkt sich das auf deine Suchmaschinenoptimierung aus.

Das kannst du auch für deine Local SEO nutzen, indem du z.B. in regionalen Gruppen aktiv bist oder Erwähnungen erhältst.

 

Tipp #5: Werbung auf regionalen Websites schalten

Diese Maßnahme ist natürlich nicht unbedingt kostenlos, aber kann wirklich viel bewirken. Recherchiere regionale Websites, die bei Suchmaschinen in der lokalen Suche oben ranken und frag sie doch mal, ob sie einen Beitrag über dich veröffentlichen würden. Auf diese Weise erhältst du nicht nur eine Erwähnung, Bewertung und Backlinks in einem, sondern kannst auch von dem guten Ranking der Website profitieren und so auch “indirekt” gefunden werden.

Eine Idee zu “Local SEO: 5 effektive Tipps für mehr Kunden

  1. Mersin SEO sagt:

    Hallo Filiz. Local-Seo ist für lokale Geschäfte sehr wertvoll. Ich habe die Informationen geliebt, die Sie zu diesem Thema gegeben haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*